Über Copernicon

Seit der Antike gingen die Menschen davon aus, dass sich Sonne, Mond, Planeten und Fixsterne um die Erde als ruhendes Zentrum drehten. Dieses geozentrische Weltbild prägte das Denken und die Vorstellungskraft der Menschen bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts.

Erst 1543 beschrieb Nikolaus Kopernikus ein heliozentrisches Weltbild, in welchem die Erde ein Planet sei, der sich um seine eigene Achse drehe und sich wie die anderen Planeten um die Sonne bewege. Dieser Umbruch im Denken der Menschen führte zur Kopernikanischen Wende – einer Zäsur, die den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit markierte.

Andreas von Criegern.jpg

Heute stehen wir vor einer vergleichbaren Zäsur: dem Übergang in ein neues Zeitalter. Rasante technologische, gesellschaftliche und klimatische Entwicklungen führen zu einer zunehmend komplexen, dynamischen und vernetzten Welt. Für Unternehmen heisst es, sich diesen Entwicklungen anzupassen oder den Anschluss zu verlieren. In vielen Organisationen herrscht allerdings noch eine Art geozentrisches Welt – alles dreht sich um das Unternehmen, seine Interessen, sowie seine Produkte und Dienstleistungen. Angebote und Leistungen für Kunden werden aus einer Innensicht heraus entwickelt und durch starre Prozesse und eine sich nur langsam ändernde Unternehmenskultur und Denkweise bestimmt.

«Als Berater für Strategie und Innovation unterstütze ich Unternehmen und Organisationen bei der Etablierung einer langfristig erfolgreichen Unternehmensstrategie, welche die bestmögliche Lösung der Herausforderungen der Kunden in das Zentrum des unternehmerischen Handelns stellt.»

Vielleicht sind Sie schon von selbst darauf gekommen – Kopernikus war nicht nur eine inspirierende Persönlichkeit, sondern ist auch Namenspate für das Unternehmen Copernicon. Es ist ein Kunstwort aus Copernicus und Consulting und repräsentiert damit sowohl die Mission als auch die Dienstleistung für Sie. Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch oder erfahren Sie im nächsten Abschnitt, was mein Beratungsangebot gegenüber meinen Mitbewerbern auszeichnet

Warum Copernicon?

Unternehmensberater gibt es viele. Daher nenne Ich Ihnen drei Gründe, warum Sie sich ausgerechnet mit mir über Ihr Anliegen austauschen sollten. ​

1. Einzigartiges Vorgehen und Methodik

Ich kombiniere die klassische Strategieentwicklung mit innovativen Methoden aus dem Design Thinking. Dabei stelle ich jederzeit die zu erledigenden Aufgaben (Jobs) Ihrer Kunden in das Zentrum. So gewinnen Sie einen langfristigen Fixstern für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens und können für Ihre Mitarbeiter stets klare Zielsetzungen ableiten.

2. Langjährige, praktische Erfahrung 

Profitieren Sie von meinen über 25 Jahren Berufserfahrung in allen Schritten der erfolgreichen, digitalen Wertschöpfung! Von der Erhebung der Bedürfnisse der Kunden zur Entwicklung einer Strategie, bis hin zur Konzeption, Umsetzung und dem Betrieb entsprechender Lösungen. Und dabei stets den Kunden im Fokus, anstatt vorwiegend technischer Konzepte. 

3. Vollständig digital für verteilte Teams

Sämtliche meiner Leistungen sind für die digitale Zusammenarbeit konzipiert. Dadurch erhöhen sich nicht nur die Flexibilität und Effizienz unserer Zusammenarbeit. Sondern wir tragen der aktuellen COVID-19 Situation Rechnung und verringern durch obsolete Reisen sowohl Ihre Kosten, als auch unseren ökologischen Fussabdruck.    

Falls Sie sich genauer über meinen beruflichen Werdegang informieren möchten, lade ich Sie zu einem Blick auf mein Linkedin-Profil ein. Oder kontaktieren Sie mich, falls Sie hierzu noch Fragen offen haben. Ansonsten lege ich Ihnen im nächsten Abschnitt gerne dar, nach welchen Leistungsprinzipien ich arbeite. 

 

Was Sie von mir erwarten können

Als Berater für Strategie und Innovation entwickle ich mit Ihnen und Ihrem Team kundenzentrierte und erfolgreiche Lösungen für die Problemstellungen Ihrer Kunden. Dabei können Sie sich auf folgende drei Leistungsprinzipien in unserer Zusammenarbeit verlassen.

Klarheit.

Eine Ihrer grössten Herausforderungen als Führungsperson ist, täglich die richtigen Entscheidungen in einem sich rapide ändernden Geschäftsumfeld zu treffen. In einem Beratungsprojekt mit Copernicon reduzieren wir die Komplexität und Sie gewinnen die notwendige Klarheit sowohl für Ihre Unternehmensziele, als auch über die Bedürfnisse Ihrer Kunden. So können Sie den zukünftigen Kurs Ihres Unternehmens oder Projekts klar bestimmen und bleiben dadurch langfristig erfolgreich.

Haben Sie den Eindruck gewonnen, dass Ihnen diese Leistungsprinzipien bei Ihrer Problemstellung helfen würden? Dann kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch. Oder Sie erfahren im nächsten Abschnitt noch etwas mehr über meine weiteren Engagements

 

Weitere Engagements

Gastdozent im CAS “Customer Experience Mangement”
 

Als Gastdozent an der ZHAW School of Management and Law vermittle ich den Studenten des CAS Customer Experience Management die Grundlagen der JTBD-Theorie sowie den praktischen Einsatz in der Strategie- und Produktentwicklung.

1-DSC04226-scaled.jpg
DSC04068-scaled.jpg

Vorträge & Workshops

Auf verschiedenen Veranstaltungen und (digitalen) Konferenzen spreche ich zu den Themen Customer Experience und Strategie und leite Praxis-Workshops zur Anwendung von Jobs-to-be-done.

JTBD Zurich Meetup

 

Zum Thema Jobs-to-be-done veranstalte ich regelmässige Meetups in Zurich, während COVID-19 jedoch nur remote. Gewinnen Sie einen Eindruck im folgenden Video. Und vielleicht darf ich Sie dort einmal persönlich begrüssen? Bei Interesse besuchen Sie doch die Meetup Seite.

1-DSC04226-scaled.jpg

Kommen wir ins Gespräch!

Ich würde mich sehr freuen, mit Ihnen den Weg zur Veränderung Ihres Unternehmens gestalten zu dürfen. Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch und wir schauen, ob und wie ich Sie in Ihrer Problemstellung unterstützen kann.

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Andreas von Criegern

Andreas-von-Criegern_edited.jpg
Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.